Hundeschule Weil am Rhein und Lörrach

Hundeschule mal anders: Von Hunden lernen

Hunde sind uns Menschen ganz wunderbare Begleiter. Sie nehmen uns wie wir sind. Ohne Vorurteile und Fragen. Sie schenken uns ihr Vertrauen  und ihre Zuneigung. Deshalb haben sie es verdient, dass wir uns wenigstens bemühen sie zu verstehen.

 

In meiner Hundeschule setzt hier meine Arbeit mit Hunden und ihren Menschen an:

den  Blickwinkel des Menschen auf seinen Hund zu verändern. Ihm den Weg zum gegenseitigen Verstehen, gegenseitigen Vertrauen und zu einer tiefen Bindung zu zeigen. Den Hund als Partner zu nehmen. So wie er in seiner Persönlichkeit ist.

Im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen arbeite ich mit den Hund-Mensch-Teams daran, gegenseitiges Vertrauen aufzubauen und den Blickwinkel des Menschen auf seinen vierbeinigen Freund gegebenenfalls etwas zu verändern.  Mit diesem Ansatz unterscheidet sich meine Hundeschule von vielen anderen.

Die Arbeit mit Hunden aus dem Tierschutz -- und hier ganz besonders die ängstlichen, unsicheren Vierbeinern --  liegt mir sehr am Herzen. Ich darf mit meinem Mädchen "Arwen" immer wieder erleben, wie Vertrauen uind Bindung auf-  und Angst und Unsicherheit abgebaut werden kann, wenn der Mensch bereit ist, auf seinen besten Freund einzugehen.... . Auch hier unterscheidet sich meine Hundeschule von vielen anderen.

Lesen Sie zum Thema Tierheimhunde mehr 

 

Gegenseitiges Verstehen und Vertrauen

  • sowie eine tiefe Bindung setzen voraus, dass der Mensch bereit ist, auch immer wieder von seinem Hund zu lernen. 
  • Vergessen Sie Schlagwörter wie: Markerwort, Rudelstellung, Unterordnung..... All das braucht es in der Hundeausbildung nicht. 
  • Es braucht gesunden Menschenverstand, Beobachtungsgabe und die Bereitschaft, sich auf seinen Vierbeiner einzulassen. 

Das sind die Grundlagen zu einem fairen, natürlichen und respektvollen Umgang mit dem Hund.

 

Es wird dringend Zeit, dass im Umgang mit dem Hund ein Umdenken stattfindet.

Unsere Hunde sind uns nicht nur mit ihren Sinnesleistungen meilenweit voraus. Auch im sozialen Zusammenleben sollten wir uns von der Vorstellung verabschieden, das Maß aller Dinge zu sein. Denn gerade auf diesem Sektor können oder besser sollten wir von ihnen lernen. Sie sind im Umgang miteinander immer ehrlich und authentisch, respektieren die von den anderen Rudelmitglieder gesetzten Grenzen. Welcher Mensch kann das heute noch mit gutem Gewissen von sich behaupten??
Steigen wir also herunter von unserem hohen Ross. Lernen wir von unseren Hunden. Einfacher und schneller finden wir keinen Lebenscoach. Und keinen besseren.

 

Referenzen

Liebe Petra, vielen Dank für Deine Hilfe und Unterstützung mit unserer Hanni

Sie ist nicht mehr wieder zu erkennen. Aus der  völlig überdrehten, wild bellenden kleinen Hündin ist eine sehr fröhliche  und fast entspannte geworden. Wer Hanni kennt, kann das bestätigen.

Deine Tipps und Aufgaben waren sehr hilfreich, zumal ich den Hund gar nicht wollte ( gehört meiner Mutter) und auch überhaupt

keine Ahnung hatte. Jedes Gassi gehen war ein Alptraum!!!

Dann kam Deine Superaufgabe:  täglich zwei Mal Mattfeld möglichst ohne Leine  — ohhhhh Graus. Aber es hat sich gelohnt. Heute liebe ich diesen kleinen Hund mit dem Herzen eines Löwen und wir gehen sehr gerne Gassi.

 Danke!

 Angelika & Hanni 

Klasse, dass Du wieder Hundeschule machst.

Wir hatten damals so ein Glück, dass wir bei Dir gelandet sind.

Als ich im Netz über Deine Homepage stolperte und Dich anrief, hatten wir schon erfolglos mehrere Hundeschulen besucht und zweifelten mittlerweile daran, die richtigen Menschen für unseren Hund zu sein….      Die Prioriät lag nicht mehr darin, den Hund zu erziehen, sondern zu ihn zu verstehen und an den Ursachen für unsere Probleme zu arbeiten....

.... wir erreichten unser Ziel: Eine stabile Mensch-Hund-Beziehung, in der man sich gegenseitig vertraut und in der der Hund nicht auf Knopfdruck funktionieren muss, aber trotzdem zuverlässig gehorcht, wenn es darauf ankommt...... Wir trauten uns zwei Jahre später einen zweiten Hund zu: Alina – erwachsene Hündin mit unbekannter Vergangenheit aus dem Tierschutz – zog ein. Und wieder hast Du uns geholfen, zu verstehen und Alina dort abzuholen, wo sie stand. ....

Anrufen - mitmachen - begeistert sein: Telefon +49 176 614 593 74

Active Mantrailing
H.-Zapfweg 15
79576 Weil am Rhein
E-Mail: info(@)active-mantrailing.de

(c) Texte: P.Thoma

(c) Bilder: P.Thoma

Active Mantrailing | H.-Zapfweg 15 | 79576 Weil am Rhein | Telefon +49 176 614 593 74  | www.active-mantrailing.de | E-Mail: info@active-mantrailing.de

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden