Mantrailer-Prüfungen

Active-Mantrailing Prüfungsordnung für Sporttrailer

Hier finden Sie eine Übersicht der Sporttrailerprüfungen nach den Richtlinien von "Active Mantrailing". 

Wichtiger Hinweis: Diese Prüfungen berechtigen nicht zur Teilnahme an Realeinsätzen!!! Es sind keine Einsatzprüfungen!!! Sie dienen ausschließlich zur Leistungsüberprüfung von Sporttrailern!!!

 

Prüfungsordnung AMT 1- 4

Vier Prüfungsstufen von AMT 1- AMT4

Der Hundeführer meldet an, ob er eine Prüfung ablegen möchte oder nicht.

Die Prüfungen AMT 1 - AMT 3 finden während einer Trainingseinheit statt, auf Wunsch auch ohne vorherige Information des Hundeführers durch die Trainerin

Die Trainerin beobachtet das zu prüfende Team über einen längeren Trainingszeitraum. Bleibt die Leistung des Teams über diese Zeit konstant, erfolgen während einer Trainingseinheit zwei Prüfungstrails. Werde diese ohne Fehler absolviert, gilt die Prüfung als bestanden.

Die Prüfung AMT 4 wird nach vorheriger Absprache zwischen Trainerin und Hundeführer absolviert, es swird dafür ein gesonderter Termin abgemacht.  Sie weicht in der Aufgabenstellung von den vorher abgelegten Prüfungen ab.

 Prüfungskriterien:

 AMT 1: der Hundeführer muss über einen längeren Trainigszeitraum zeigen, dass er

  • ein sauberes Leinenhandling hat, 
  • fähig ist, seinen Hund zu „lesen“, d.h. er weiß, was der Hund ihm zeigt.

Prüfungstrail: 

  • Länge mind. 300 m, mind. ein Winkel
  • Liegezeit 10-15 min.
  • Ausarbeitungszeit 15 min.
  • Single blind mit Flanker, in Begleitung der Trainerin, eine Hilfestellung möglich.

AMT 2 : Voraussetzung ist die bestandene Vorausgegangene Prüfung. Der Hundeführer muss über einen längeren Trainingszeitraum zeigen, dass er:

  • sicher seinen Hund „lesen“ kann
  • sich in einem Kreuzungsbereich oder an einer Abzweigung richtig verhält, d.h. den Hund nicht vor sich her schiebt
  • fähig ist, zu erkennen, wenn sein Hund nicht mehr auf dem Trail ist und entsprechende Korrekturen vorzunehmen

Prüfungstrail

  • Länge min.400 -500 m, min. zwei Winkel
  • Liegezeit: 20-30 min.
  • Ausarbeitungszeit 25-30 min.
  • Double blind mit Flanker

 AMT 3 : Voraussetzung sind die bestandenen vorangegangenen Prüfungen. Der Hundeführer muss über einen längeren Trainingszeitraum zeigen, dass er:

  • sich seines Hunde sicher ist
  • fähig ist, ihm bei Schwierigkeiten z.B. einer Kreuzung Hilfestellung zu geben
  • fähig ist, vorausschauend zu trailen und die Umgebung  miteinbezieht, d.h. er weiß, was z.B. vor ihm liegt (kleinere Abzweige, Kreuzungen mit xx Strassen, enge Gassen….)

Prüfungstrail

  • Länge min.600 -900 m, Winkel unbegrenz
  • Liegezeit 45-60 min
  • Ausarbeitungszeit 45-50 min.
  • double blind mit Flanker

 AMT 4: Voraussetzung sind die bestanden vorangegangeng Prüfungen. Der Hundeführer muss über einen längeren Trainingszeitraum zeigen, dass er:

  • sich seines Hunde sehr sicher ist
  • alle Zeichen seines Hunde richtig deuten und interpretieren kann
  • fähig ist, vorausschauend zu trailen, die Umgebung miteinzubeziehen, die richtigen Schlüsse zu ziehen und seinem Hund gegebenenfalls Hilfestellung zu geben
  • alle Komponenten des Trainings beherrscht

Prüfung:

  • der Hundeführer zieht seine zu lösende Aufgabe bei der Trainerin. Sie stellt einen Realfall nach und sieht mindestes drei Komponenten aus dem Training und einen Trail von min. 900 m Länge in unterschiedlicher Umgebung (z.B. von Stadt in den Wald…) Aufgaben in dieser Prüfung können sein: Casting, NSI, Abbruch, Anzeigen eines Hindernisses, anzeigen der gesuchten Person in verschiedenen Lagen, in der Menge, im Auto….
  • er agiert wie ein Einsatzleiter, benennt Flanker und Hilfspersonen
  • er stellt einen Einsatzplan vor, wie er die gestellte Aufgabe lösen wird, erstattet den Prüfern bei Bedarf einen Zwischenbericht, aber auf jeden Fall nach Beendigug der Aufgabe.
  • Ausarbeitungszeit max. 2 Std.

Anrufen - mitmachen - begeistert sein: Telefon +49 176 614 593 74

Active Mantrailing
H.-Zapfweg 15
79576 Weil am Rhein
E-Mail: info(@)active-mantrailing.de

(c) Texte: P.Thoma

(c) Bilder: P.Thoma

Active Mantrailing | H.-Zapfweg 15 | 79576 Weil am Rhein | Telefon +49 176 614 593 74  | www.active-mantrailing.de | E-Mail: info@active-mantrailing.de

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden