Mantrailing - was ist das?

Ganz einfach übersetzt und ausgedrückt bedeutet Mantrailen Personensuche.
Differenzierter: Die Suche nach einer bestimmten Person anhand ihres Individualgeruchs mit einem Personensuch oder -spürhund. 
Mantrailing galt lange Zeit als Hundesport für Profis. Das hat sich in den letzten Jahren erfreulicherweise geändert. Heute kann jeder mit seinem Hund an dieser tollen und sinnvollen Beschäftigung für Hund und Mensch teilnehmen. Mantrailing hat nichts mit Fährtenarbeit oder Flächensuche zu tun, sondern ist eine eigenständige Suchhundeausbildung. 

Mehr Infos finden Sie unter: Wer kann mantrailen?

Mantrailing - Hunde...wonach suchen sie?

Es gab bereits einige Theorien. Eine davon war, dass der Hund die Spur anhand der abgestorbenen Hautschuppen, die jeder Mensch verliert und denen sein Individualgeruch anhaftet, einer Geruchsspur folgt. Keine der Theorien konnte bis heute bewiesen werden. Wenn wir also ehrlich sind, wir wissen nicht wie die Hunde diese phantastische Leistung vollbringen. Vielleicht wird es auch immer ihr Geheimnis bleiben.

Tatsache aber ist , dass selbst wenn der Mensch schon längst verschwunden ist, seine "Geruchspur" für den Hund noch wahrnehmbar bleibt. Diese Spur kann er über einen Zeitraum von ungefähr 72 Std. verfolgen, egal wieviele Menschen oder Tiere die Spur gekreuzt haben. Dabei filtert er aus allen anderen Düften den zu verfolgenden Geruch der vermissten Person heraus.

Wie lange ein Hund letztendlich eine Spur verfolgen kann, hängt sehr von Bodenbeschaffenheit, Witterung und Temperatur ab.

Die phantastische Nase der Hunde

Menschen verfügen über 5-10 Mio. Riechzellen. Hunde  -- je nach Rasse -- bis zu 500 Mio.

Ihre Fähigkeit, den individuellen Geruch eines Menschen aus allem anderen herauszufiltern, ist bewundernswert. Dank dieser hervorragenden Nasenleistung sind gut ausgebildete Personenspürhunde in der Lage der Geruchsspur in jeder Umgebung, in jedem Gelände zu folgen. Um den Geruch aufzunehmen benötigen sie lediglich eine gute Geruchsprobe der Person : von T-Shirt oder Socken, aber auch vom Autositz kann der Hund die Spur aufnehmen.

Erfahren Sie mehr in meinen Mantrailing-Seminaren

Verschwinden zwecklos - Hundenasen finden dich

Egal, ob im dichten Gedränge einer Stadt, in verwinkelten Gassen, auf Bahnhöfen, im freien Feld oder im Wald -- kaum hat der Hund den Geruch aufgenommen, folgt er zielsicher der unsichtbaren Spur der "vermissten" Person.

Jeder, der einmal die Freude des Hundes beim Auffinden der vermissten Person erleben durfte, wird verstehen, warum ich Mantrailing liebe und lebe. 

Trailen Sie doch einfach einmal mit meinen Teams und lassen sich von den Fähigkeiten Ihres Hundes überraschen.

Anrufen - mitmachen - begeistert sein: Telefon +49 176 614 593 74

Active Mantrailing
H.-Zapfweg 15
79576 Weil am Rhein
E-Mail: info(@)active-mantrailing.de

(c) Texte: P.Thoma

(c) Bilder: P.Thoma

Active Mantrailing | H.-Zapfweg 15 | 79576 Weil am Rhein | Telefon +49 176 614 593 74  | www.active-mantrailing.de | E-Mail: info@active-mantrailing.de

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden